home

Zuchterfolge

babel starbuck fanfareKühe des Deutschen Braunviehs zeichnen sich heute durch ihr hohes Leistungspotential bei überragenden Eiweißgehalten und unübertroffener Eiweißqualität (Kappa-Kasein B) aus. Ihre Durchschnittsleistung erbringen sie aufgrund der regionalen Besonderheit des Alpen- und Voralpengebietes zwar zunehmend in extensiver wirtschaftenden Betrieben, in intensiv gemanagten Milchviehbetrieben zeigen sie jedoch ihr ganzes Leistungsvermögen mit Herdenleistungen bis über 13 000 kg!

Die hohe Wirtschaftlichkeit der Braunviehkühe ergibt sich nicht nur aus den guten Erlösen aufgrund der hohen Leistungen, sondern in besonderem Maße auch durch die geringsten Kosten für die Milcherzeugung. Neben

  • hoher Milchleistung,
  • höchstem Eiweißgehalt und
  • ausgezeichneter Käsereitauglichkeit

zeichnen sich unsere Braunviehkühe dabei durch

  • niedrigen Zellgehalt,
  • höchste Grundfutteraufnahme und dadurch höchste Grundfutterleistung bei geringstem Kraftfutteraufwand,
  • längste Nutzungsdauer,
  • höchste Lebensleistung,
  • gesundes Fundament mit harten Klauen,
  • ruhiges Temperament und
  • hohe Anpassungsfähigkeit und Klimatoleranz

aus.

Männliche Tiere haben eine

  • gute Mastfähigkeit in der Bullenmast
  • bei höchster Wirtschaftlichkeit durch geringe Einstandskosten und
  • weniger gebundenem Umlaufkapital.
  • Mit Mastrassen ergeben sich hervorragende Kreuzungsprodukte
ahg logo complete