Herdebuch Allgäu Marktanmeldung

Aktuelles

Vermarktung während Corona

Sehr geehrtes Mitglied,

Auktionen:

Nachdem am 23.04. und am 15.05. über zwei Festvermarktungen insges. 170 Jungkühe zu durchschnittlich 1.550 Euro vermarktet wurden, hoffen wir, dass am 4. Juni wieder eine Auktion stattfindet, auf der Käufer auch selbst kaufen können.

Der Anmeldeschluss für Jungkühe und Stiere für den 4. Juni wird bis 19. Mai verlängert.

Der Markt für 10. Juni in Buchloe wird auf den 04. Juni in Kempten vorgezogen.

Bitte melden Sie die Tiere für den 04. Juni 2020 nach Kempten an!

Export:

Der Exportabsatz stockt derzeit. Der AHG liegen aber ordentliche Aufträge vor. Sobald es die Situation zulässt, werden Exportaufträge im bisherigen Preisniveau wieder durchgeführt! Melden Sie regelmäßig verkaufsfähige Rinder bei der AHG an.

Kälbermarkt:

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise sind die Rindfleischmärkte unter Druck. Dies ist auch deutlich an den Kälbermärkten zu spüren. Trotz allen Herausforderungen, gehen wir von einem guten Kälberabsatz in den kommenden Wochen aus.

Es finden nach wie vor jede Woche Kälbermärkte der AHG in Kempten und Buchloe statt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Vermarktungsteam

Vermarktung nach Hygienerichtlinien

Die Jungkühe WK 1, vom 14.05.20